Lieber Bäcker Bachmeier

14.04.2012

alles was Recht ist, aber so geht's ja nun wirklich nicht.

Es mag ja angehen zwegs der besseren Verständlichkeit hochdeutsche Begriffe für Spezialitätengebäck in Anwendung zu bringen. Aber aus einer Auszognen einen Ausgezog'ner zu machen, das führt dann doch ein wenig zu weit.

Also bitte entweder Ausgezogene, was der Nichtmünchner kaum besser zu deuten wissen wird und dem Münchner ebenfalls ein Nasrümpfen ins Gesicht zaubert, oder ganz profan Schmalznudel.

In diesem Sinne

deine Freunde von der Dialektpolizei

comments powered by Disqus

Abendzeitung

Isar zwei Abschalten? Das kostet...

Atom in Dosen

Die Gewinne sind abgeschöpft, jetzt bleiben die Atomkraftwerke eine kostspielige Altlast für die Betreiber.

Die großen Energieriesen sind mit ihrer lustigen Idee, die Kosten für Stillegeung und Rückbau auf den Steuerzahler zu übertragen, bislang gescheitert.

Bislang...

In München kommen auch ohne eine Verstaatlichung der horrenden Kosten der Multis erhebliche Lasten zu. Ist die Stadt doch über die Stadtwerke nach wie vor zu 25% an dem Atomkraftwerk Isar zwei beteiligt.

Schauen wir uns diese Kosten noch einmal etwas genauer an.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z