AfD beleidigt Rauschgoldengel

05.11.2019

Vielleicht sollte man der AfD noch mal zwei, drei Sachen rund um den Christlichen Glauben erklären.

Nämlich dass die ganze Sache rund um das Jesuskind irgendwo im vorderen Orient stattgefunden hat und dass die Hauptdarsteller entsprechender Herkunft waren.

Daher ist es mehr als unwahrscheinlich, dass das Christuskind selbst biodeutscher Herkunft war. Sehr wahrscheinlich hingegen ist eine aramäische Abstammung.

Da Aramäer heutzutage und in unseren Breiten recht selten zu finden sind, muss die Rolle des Christkindes - auf Weihnachtsmärkten, in Passionsspielen und auch im Kino - zwangsläufig von Darstellern anderer Herkunft übernommen werden.

Punkt.

AfD
comments powered by Disqus

Abendzeitung

Isar zwei Abschalten? Das kostet...

Atom in Dosen

Die Gewinne sind abgeschöpft, jetzt bleiben die Atomkraftwerke eine kostspielige Altlast für die Betreiber.

Die großen Energieriesen sind mit ihrer lustigen Idee, die Kosten für Stillegeung und Rückbau auf den Steuerzahler zu übertragen, bislang gescheitert.

Bislang...

In München kommen auch ohne eine Verstaatlichung der horrenden Kosten der Multis erhebliche Lasten zu. Ist die Stadt doch über die Stadtwerke nach wie vor zu 25% an dem Atomkraftwerk Isar zwei beteiligt.

Schauen wir uns diese Kosten noch einmal etwas genauer an.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z