Archiv

Archiv und Aufgehobenes

Archiv und Aufgehobenes

Festa do Avante!

Das Fest der Kommunistischen Zeitung "Avante!"

Und ein paar gute Gründe, dort hin zu reisen.

Isar zwei

Anno 2011, dem Jahr der Laufzeitverlängerung, der Fukuschimakatastrophe und dem dann folgenden Atomausstieg (also dem Ausstieg vom Ausstieg) haben wir eine kleine Aktion gestartet, um auch den Münchner Stadtwerken einen schnellen Ausstieg aus der Atomkraft nahe zu legen. Die Aktion war leider nicht von besonderem Erfolg gekrönt. Nichtsdestotrotz soll sie hier archivarischerweis ihren Platz finden.

Abendzeitung

Isar zwei Abschalten? Das kostet...

Atom in Dosen

Die Gewinne sind abgeschöpft, jetzt bleiben die Atomkraftwerke eine kostspielige Altlast für die Betreiber.

Die großen Energieriesen sind mit ihrer lustigen Idee, die Kosten für Stillegeung und Rückbau auf den Steuerzahler zu übertragen, bislang gescheitert.

Bislang...

In München kommen auch ohne eine Verstaatlichung der horrenden Kosten der Multis erhebliche Lasten zu. Ist die Stadt doch über die Stadtwerke nach wie vor zu 25% an dem Atomkraftwerk Isar zwei beteiligt.

Schauen wir uns diese Kosten noch einmal etwas genauer an.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z